AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen und gesetzliche Hinweise für den Shop Müller Rasierwerk GmbH & Co KG

1. Anbieterkennzeichnung:

Firma Müller Rasierwerk GmbH & Co. KG
Langhausstraße 4

97294 Unterpleichfeld

Handelsregister A Würzburg
HRA 6801
Sitz: Unterpleichfeld



Tel: 09367/9899493
Fax: 09367/9899495
info@rasierwerk.de
www.rasierwerk.de

UstId-Nr. DE281412984

2. Vertragsgrundlage

a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen der Firma Müller Rasierwerk GmbH & Co KG (Verkäufer) und Kunden (Verbraucher und Unternehmer) des online-shops Rasierwerk , soweit nicht einzelne Bestimmungen ausdrücklich nur für Verbraucher oder Unternehmer gelten.

b) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Warenlieferungsverträge Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind.

c) Vertragssprache ist deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

3. Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop-Katalog stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

Durch Anklicken des Buttons [kostenpflichtig Bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
 

4. Bezahlung, Lieferung

 a) Sie können wahlweise per Vorkasse, Paypal, Kreditkarte, Nachnahme und Rechnung bezahlen. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung. Nachnahmezahlungen sind mit Erhalt der Ware fällig.

b) Kauf auf Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 oder 30 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung an unseren externen Partner Billpay GmbH [Link auf https://www.billpay.de/endkunden/] fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und zusendungen oder Gutschriften.

 Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 [Link aufhttps://www.billpay.de/allgemein/datenschutz/]der Billpay GmbH.


b) Der Shopinhaber übernimmt kein Beschaffungsrisiko und behält sich vor, im Fall fehlender oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass der Shopbetreiber dies zu vertreten hat und insbesondere zur Erfüllung der Verbindlichkeit aus dem Vertrag zuvor ein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen hat. Der Shopbetreiber wird den Kunden unverzüglich über fehlende oder verspätete Selbstbelieferung informieren und ggf. das Rücktrittsrecht ausüben. Im Fall des Rücktritts sind bereits empfangene Leistungen unverzüglich zurückzugewähren.

 

5. Gewährleistung, Kundendienst

a) Bei Vorliegen eines Sachmangels gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Beim Verkauf von Neuwaren an Verbraucher verjähren Gewährleistungsansprüche nach zwei Jahren, bei Service Ersatzteilen nach einem halben Jahr, jeweils ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn. Verschleißteile wie z.Bsp. Scherteile, Messer, Scherblätter wird keine Garantie gewährt. Gegenüber Unternehmern (§ 14 BGB) verjähren Gewährleistungsansprüche für Neuwaren ein Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn, für Gebrauchtwaren ist die Gewährleistung ausgeschlossen.

b) Ausgenommen von der Fristberkürzung für die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen sind jeweils die in § 309 Nr. 7 a und b BGB aufgeführten Schadensersatzansprüche.

c) Daneben eventuell bestehende Herstellergarantien richten sich nach den vom Hersteller jeweils genannten und in der Produktbeschreibung abgedruckten Garantiebedingungen. Daraus resultierende Ansprüche sind gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Gesetzliche Verbraucherrechte aus Gewährleistung werden durch Garantiezusagen nicht eingschränkt.

d) Unser Kundendienst steht Ihnen online unter info@rasierwerk.de oder telefonisch unter 09367/9899493  Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr in Unterpleichfeld  zur Verfügung.

e) Irrtum und Druckfehler sind vorbehalten.
 

6. Preise

Alle Preise sind in Euro (€) angegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise gelten ausschließlich für Bestellungen im Online-Shop. Zu den Produkt-Preisen kommen die jeweiligen Versandkosten gem. Artikelbeschreibung  und bei Nachnahme die Nachnahmegebühr hinzu.

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter

http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarchap?Lang=DE

und zur Einfuhrumsatzsteuer unter

http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do

sowie speziell für die Schweiz unter

http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do


7. Eigentumsvorbehalt

Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im  Eigentum der Müller Rasierwerk GmbH & Co KG . Der Kunde ist bis zum Erwerb des Eigentums nicht berechtigt, rechtsgeschäftlich über die Ware zu verfügen. Er verpflichtet sich, den Verkäufer umgehend in Kenntnis zu setzten, wenn Dritte Rechte an der Ware geltend machen.
 
 
8. Widerrufsbelehrung

Weitere Informationen zur Widerrufsbelehrung


9. Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen,wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.



10. Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.


11. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 


facebookadd

googleplusadd

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.